Print

Guten Morgen, Sonnenschein! by Nana Mouskouri

Guten Morgen, guten Morgen,
guten Morgen, Sonnenschein!
Diese Nacht blieb dir verborgen,
doch du darfst nicht traurig sein.
Guten Morgen Sonnenschein nein du darfst nicht traurig sein.
Guten Morgen, Sonnenschein,
weck mich auf und komm herein.
Alles kannst du ja sehen
auf dieser Erde, auf dieser Erde;
doch nun ist es geschehen,
daß ich auch ohne dich glücklich werde.
Die allerschönsten Stunden
in (1)____________ Leben, in meinem Leben,
hab' ich heut' Nacht gefunden;
Du hast geschlafen - so ist das eben!
Guten Morgen, (2)__________ Morgen,
guten Morgen, Sonnenschein!
Diese Nacht blieb dir verborgen,
doch du darfst nicht traurig sein.
Guten Morgen, Guten (3)____________
weck mich auf und komm herein.
Und auf Deinen Sonnenstrahlen
tanzen meine Träumerei'n.
Guten Morgen, Sonnenschein,
nein, du darfst (4)__________ traurig sein.
Guten Morgen, Sonnenschein,
weck mich auf und komm herein!
Wenn ich sehe, wie deine Strahlen
so vor mir spielen, so vor mir spielen,
dann versuch' ich, mir auszumalen,
wie es (5)__________ Nacht war - kannst du es fühlen?
Der Tag öffnet g'rade die Augen,
laß ihn noch träumen, laß ihn noch träumen.
Er würde sowieso nicht glauben,
was in der Nacht die Tage versäumen.
Guten Morgen, guten Morgen,
guten Morgen, Sonnenschein!
Diese Nacht blieb dir verborgen,
doch du (6)____________ nicht traurig sein.
Guten Morgem Sonnenschein nein du (7)____________ nicht traurig sein.
Guten Morgen, Guten (8)____________
weck mich auf und komm herein.
Und auf Deinen Sonnenstrahlen
tanzen meine Träumerei'n.
Guten Morgen, Sonnenschein,
nein, du darfst (9)__________ traurig sein.
Answers:
(1) meinem(2) guten(3) Morgen(4) nicht(5) heute(6) darfst(7) darfst(8) Morgen(9) nicht